news
wir über uns
unser Heim
unsere Hunde
Rasseportrait und wissenswertes über die Hunde
alles um die Sportarten
Renntermine
Gästebuch
Fotogallery
Eingeschneit auf dem Urnerboden
Link-Seite
unsere Zucht
Alaska Speed
Schlittenhundefahrten
in unserem Shop
unser Onlin-Shop
Alaska Speed

 

 

 


Allgemeines   -  das Mushen   -  der Pulkasport   -  der Dog-Cart Sport   -  das Cani Cross   -  der Scooter

 

Iris

  

Das Hunde gerne laufen das bringt die Natur mit sich, also lassen wir doch unsere Hunde auch im Schnee sich austoben. Hunde die regelm�ssig eine Aufgabe haben, bei der sie etwas gefordert werden, sind viel ausgeglichener. Im Sommer werden Hunde oft mitgenommen zum Wandern, Joggen oder Radfahren und sind immer mit vollem Elan dabei,

Werner

  

Warum nicht auch im Winter auf Schnee. Was gibt es den sch�neres f�r den Hund, als sich zusammen mit seinem zweibeinigen Partner im Schnee und an der frischen Luft sportlich zu bet�tigen. Skij�ring, oder auf Deutsch Langlauf mit Hund, die Winter- alternative f�r den sportlichen Hundebesitzer und seinen lauffreudigen Hund. Seit 1994 gibt es auch in Mitteleuropa Wettk�mpfe in der Kategorie Skij�ring. Sind Sie interessiert an dieser dynamischen Sportart, so kommen Sie doch einmal an ein Rennen oder fragen Sie nach wo trainiert wird. Der Schweizerische Musher Verband „SMV" organisiert verschiedene Vorbereitungstrainings und Rennen. Um mitzumachen brauchen Sie nicht viel, ein Hundegeschirr, ein Gummiseil, einen Gurt und etwas Fitness.

  

Ruedi

  

Trainieren Sie Ihren Hund und sich selber je nach Ambitionen schon im Herbst, so dass Strecken von bis zu 12 Km f�r Sie kein Problem sind. Solange es noch keinen Schnee hat trainieren wir auf unbefestigten Feld- und Waldstrassen mit einem Mountainbike und lassen die Hunde vorgespannt immer vorne weg rennen. Wir �berholen die Hunde nie, denn so gew�hnen wir sie daran, dass sie das Tempo bestimmen, bei einem Rennen ist dies oberstes Gebot: Nie den Hund �berholen, keine Schrittmacher Dienste leisten.

Monika

  

Wenn es dann endlich Schnee gibt, geht es auf die Skatingloipe. Fragen Sie aber immer zuerst wo es mit Hunden erlaubt ist. An verschiedenen Orten gibt es sogenannte Hunde- loipen. Trainieren Sie in Randzeiten, so haben Sie mehr Platz und es schont die Nerven. Aber halten Sie immer die Loipe sauber, alle anderen Langl�ufer werden Ihnen dankbar sein.

  

 

mehr Infos bekommen Sie beim SSV 
(Schweizer Schlittenhundesport Verein)

  

Photos & Text: Arnold Z�rcher
Gestaltung & Publikation: Christian Haeberli

 

[back]  [top]

• design and © by huskyteam.ch •
last update 16 Jun 2016